Fol. 3: Liste mit Objekten, wohl verfasst von Karl Bernhard Stark

Liste von Terrakottafigurinen – ohne Autor, Datum und Ort

1 Blatt, ca. DIN A4, beidseitig beschrieben. Tinte, schwarz. Auf S. 2 oben links Reste von Siegellack mit dem Abdruck etwa der Hälfte eines runden Siegels. Rechts oben mit Bleistift von anderer Hand: „?“ Im unteren Viertel des Blattes ein quer verlaufender Einriss mit einem annähernd halbkreisförmigen Papierdefekt.
Die Liste hat auf S. 2 knapp unterhalb der Hälfte des Blattes eine zweizeilige, auf dem Kopf stehende Schrift in etwas mehr bräunlicher, etwas blasserer Tinte überschrieben: “[—] Professor Stark [—]”. Es handelt sich offensichtlich um die Zweitverwendung eines versiegelten Umschlagbogens. Da keine Knickungen erkennbar sind, spricht alles dafür, dass der Bogen eine Rolle (ca. 8 cm Durchmesser) umschlossen hatte. Der Papierdefekt findet sich dort, wo die zweite, jetzt fehlende Hälfte des Siegels sich einmal befand.

[Seite 1]

Terracotten.

1)          Weibl[iche] Figur in [?] Bronz[e] [?] ohne Kopf H[öhe] 12 Cent[imeter]. La[n]ges
              Gew[an]d, hoch [?] unter[?] der [?] Brust [?] gegürtet, beide Hände packen [?]       
              r[—]haft [?]  vorn an das Gewand R[echter] Fuß ausgestr[eckt]. Gewand
              bis zum Erdboden [rechts daneben von anderer Hand: „?“]

2)          Großer Kopf [?] weibl[ich], n[–] teils allein  mit hoher
              [—], mehrzelliges [?] gross. [—]
              Augen[?] rechts[?] [—] Kinn[?] Halsschulter
              Höhe 11 Cent[imeter]

3)          Weibl[iche] …
              [—] Zipfel [?] überfall[e]n. Lange weiß[e]
              Locken fallen über d[ie] Brust Kopf sehr a[—] jedoch [?]
              mit Kopfschein [?] B. Unters[uchung] gebogen abgebrochen
              Höhe 9 Cent[imeter]

4)          Oberkörper einer Hydriaphore: Kopf Gefäß; ein [?] Arm
              ist nach [?] oben zur Amphore gehoben [—]
              mit schön weiß R[—] [—}
              [—] H[öhe] 11 Cent[imeter] Kopf 4 Cent[imeter]

5)          Sechs [?] weibl[iche] Figur maternal mit [—]
              In 2 Absätzen [?] [—] Höhe 7 Centim[eter]. Weiß[e] Bemalung
              b[eide] Arme [—] hoch anliegend [?], [—]gefüllt [?] im
              Gewand. R[echt(e)s] st[—] gesteckte [?] Ohr [—]
              [—] linke Schulter u Arm. Re Bein gebeugt [?] [—]
              [—] Schulter Haar [?] [—] bd G[—] ohne [?]
              [—] Kopf

6)          [—] weibl[ichen] Kopfes [—]
              [—] m Arm [—]
              [—] H[öhe] 7 Cent[imeter]

7)          Sitz[en]de weibl[iche] Gestalt maternal [?] H[öhe] 14 Cent[imete]r. Sitz
              ohne Lehne [—]
              [—]
              [—] Farbe weiß.

[Seite 2]

8)          Sitz[en]d[e] weibl[iche] Figur ganz gleiche Art Höhe 13 Cent[imeter]
              Lehne [—] Arm
              [—]. In weiß [—] Gestalt
              [—] Schuhe

9)          Sitz[en]d[e] weibl[iche] Figur in gleicher [—]. H[öhe] 10 cent[imeter]
              [—]. Volle Figur. Weiß B[—]
              im Fuß.

10)        Kl[eine] s[i]tz[en]d[e] weibl. Figur Größe C. 4 Centim[eter].
             [—]

11)        [—]
              mit Stuhl [?] abermals[?] kopflos Höhe 8 Cent[imeter] [—]
              und Brust [—]
              [—]. Oberkörper [—] abgeschlagen. [—]
              [—]

12)        Weibl[ich], [—] Kopf mit Hals in R[—]
              [—] H[öhe] 5 Centim[eter] [—]
             [—]
              [—]

13)        Weibl[icher] Kopf mit Hals. Kopf a[—]. Höhe Hals
              [—]
              [—] auf Hinterkopf. Höhe 5 Cent[imeter].

14)        [—]
             [—] H 4 Centim[eter].

Transkription angefertigt von Rainer Eickhoff und Claus Hattler
Redaktion: Polly Lohmann

Hochauflösender Scan der Universitätsbibliothek Heidelberg



Diesen Blogbeitrag zitieren
Polly Lohmann (2024, 30. März). Fol. 3: Liste mit Objekten, wohl verfasst von Karl Bernhard Stark. Objekt & Provenienz. Abgerufen am 18. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/w4yk

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search